24. Juli 2022

Einsteckkarte zum Geburtstag

Step by Step Anleitung einer Umschlag Einsteckkarte

Hallo ihr Lieben, wie versprochen zeige ich Euch heute eine weitere Anleitung für eine Einsteckkarte.

Einsteckkarte zum Geburtstag

Einsteckkarte zum Geburtstag mit vielen Produkten von Stampin´Up!

Eine selbst gemachte Karte, egal zu welchem Anlass, ist immer ein sehr schönes Geschenk. Mit den Produkten von Stampin´UP! ist das sehr leicht und einfach zu gestalten. Dabei ist mir eine Idee gekommen, das ich euch ja mal eine gute Alternative zu einer Standardkarte zeigen kann.

Für diese Karte habe ich eine Reihe neuer Produkte von unserem Hauptkatalog sowie aus unsere Sale A-Bration Broschüre verwendet.

Für diese Einsteckkarte habe ich als Erstes aus dem Farbkarton Grundweiß die Grundkarte gebastelt mit folgenden Maßen: 30,5 cm x 15 cm. Diese falzt ihr dann an der langen Seite bei 10,2 cm und 20,4 cm.

Stempelset – Hippe Grüße

Einsteckkarte mit dem Stempelset hippe Grüße

Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, habe ich links und rechts zwei Dreiecke. Diese entstehen, wenn ihr die seitlichen Klappen diagonal von oben nach unten abschneidet. Das könnt ihr weder mit den Papierschneider oder mit einem Lineal und Cattermesser machen.

Nun klebt ihr die beiden dreieckigen Laschen übereinander. Um die Diagonalen etwas zu verstecken habe ich mir  aus den Stanzformen Basic mit Pep einen Kreis ausgestanzt. Diesen habe ich dann mittig draufgeklebt.

Schnittmuster mit Falzlinien

Schnittmuster für die Einsteckkarte zum Geburtstag mit Produkten von Stampin Up!

Um einen kleinen Geburtstagsgruß zu hinterlassen, brauchen wir nun noch eine Einsteckkarte. Diese hat die Maße 14,5 cm x 9,5 cm. Um das man diese dann besser heraus ziehen kann, habe ich ein kleinen “Tag” ausgestanzt und mithilfe einer Klammer befestigt.

Zum Schluss habe ich mich ein wenig bei der Dekoration der Karte ausgelassen. Dabei habe ich mir einen Hippo vom Stempelset Hippe Grüsse gestempelt. Wie ihr aber auf der Karte erkennen könnt, ist aus einem Hippo eine süße Kuh geworden.

Jetzt werdet ihr euch bestimmt Fragen, wie ich dies gemacht habe. Das geht ganz einfach. Ich habe mir einen Schwarzen Stampin Write Marker genommen und habe mir kleine Flecke zusätzlich gemalt. So wurde aus dem süßen Hippoi eine kleine Kuh :-)))

Hippo mit Stampin Blends coloriert.

Ich hoffe euch hat das heutige Projekt mit dem kleinen Kack gefallen.

Ich wünsche euch einen schönen restlichen Sonntag.

Eure

Teile gerne meinen Beitrag

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Stampin' Up Produkte

Produkte bestellen

Im Katalog stöbern

Jetzt bestellen

& Produkte entdecken

Konnte ich dich inspirieren? Gerne kannst du ganz einfach bei mir die Produkte von Stampin' Up! bestellen!

Kommentare
Verkleinern
Kommentar schreiben